Comments on: Kalkulierte Kränkung – Zur Verleihung des Adornopreises an Judith Butler http://Anti.blogsport.de/2012/08/08/kalkulierte-kraenkung-zur-verleihung-des-adornopreises-an-judith-butler/ Gegen deutsche und andere Widerwärtigkeiten. Mon, 14 Oct 2019 05:42:49 +0000 http://wordpress.org/?v=1.5.1.2 by: jdm http://Anti.blogsport.de/2012/08/08/kalkulierte-kraenkung-zur-verleihung-des-adornopreises-an-judith-butler/#comment-3396 Wed, 05 Sep 2012 16:50:18 +0000 http://Anti.blogsport.de/2012/08/08/kalkulierte-kraenkung-zur-verleihung-des-adornopreises-an-judith-butler/#comment-3396 das ende des textes will aber nicht sagen, dass ihr NICHT gegen die preisverleihung an butler seid, oder? ich finde ihre nachträglichen äußerungen zur hamas und hizbollah-einordnung nachvollziehbar. inwiefern ihre unterstützung des boykotts antisemitisch ist, verstehe ich nicht. meine beschäftigung mit dem bds begrenzt sich aber auch aufs überfliegen von wiki. gibt es dazu einen einschlägigen link? personenkult hin oder her. butler ist eine anerkannte theoretikerin und diese leute kriegen preise. solange ich nicht sehe, inwiefern die frau eine falsche politik macht, sehe ich auch nicht, wieso sie den preis nicht bekommen sollte. das ende des textes will aber nicht sagen, dass ihr NICHT gegen die preisverleihung an butler seid, oder?

ich finde ihre nachträglichen äußerungen zur hamas und hizbollah-einordnung nachvollziehbar.

inwiefern ihre unterstützung des boykotts antisemitisch ist, verstehe ich nicht. meine beschäftigung mit dem bds begrenzt sich aber auch aufs überfliegen von wiki. gibt es dazu einen einschlägigen link?

personenkult hin oder her. butler ist eine anerkannte theoretikerin und diese leute kriegen preise. solange ich nicht sehe, inwiefern die frau eine falsche politik macht, sehe ich auch nicht, wieso sie den preis nicht bekommen sollte.

]]>
by: anti http://Anti.blogsport.de/2012/08/08/kalkulierte-kraenkung-zur-verleihung-des-adornopreises-an-judith-butler/#comment-3384 Sat, 25 Aug 2012 09:47:52 +0000 http://Anti.blogsport.de/2012/08/08/kalkulierte-kraenkung-zur-verleihung-des-adornopreises-an-judith-butler/#comment-3384 Thema verfehlt, Frau May, setzen, sechs. Weder war die Fragestellung unserer Polemik ob Butler bewegungsnah sei, noch ihre Haltung zum CSD, noch Ihre persönlichen Animositäten gegen vermeintliche Kastraten -- ersparen Sie uns bitte in Zukunft ihr pubertäres Potenzgeprotze. Schlussendlich, mit Staatsraison hat unsere Position nun ganz und gar nichts zu tun, schließlich geht es hier nicht darum, Israel gönnerhaft ein Existenzrecht einzuräumen und schon dreimal nicht darum, dieses Recht auch noch an das Wohl und Wehe des eigenen Staates zu koppeln und damit von der politischen Konjunktur abhängig zu machen. Kurzum, an Ihrem delirierenden Gebrabbel ist so recht alles falsch, was man falsch machen kann. Thema verfehlt, Frau May, setzen, sechs.
Weder war die Fragestellung unserer Polemik ob Butler bewegungsnah sei, noch ihre Haltung zum CSD, noch Ihre persönlichen Animositäten gegen vermeintliche Kastraten — ersparen Sie uns bitte in Zukunft ihr pubertäres Potenzgeprotze.
Schlussendlich, mit Staatsraison hat unsere Position nun ganz und gar nichts zu tun, schließlich geht es hier nicht darum, Israel gönnerhaft ein Existenzrecht einzuräumen und schon dreimal nicht darum, dieses Recht auch noch an das Wohl und Wehe des eigenen Staates zu koppeln und damit von der politischen Konjunktur abhängig zu machen.
Kurzum, an Ihrem delirierenden Gebrabbel ist so recht alles falsch, was man falsch machen kann.

]]>
by: may http://Anti.blogsport.de/2012/08/08/kalkulierte-kraenkung-zur-verleihung-des-adornopreises-an-judith-butler/#comment-3381 Fri, 24 Aug 2012 21:56:20 +0000 http://Anti.blogsport.de/2012/08/08/kalkulierte-kraenkung-zur-verleihung-des-adornopreises-an-judith-butler/#comment-3381 hallo, irgendwie berlin verpennt, butler letztes jahr, kritik am csd, preis abgelehnt usw usf? viele haben auch dies als kritik oder bruch mit "ihrer bewegung", der homosexuellenbewegung, verstanden. dazu kommen noch die vielen aufklärungsfreaks, die zwar immer ein bisschen komplexbeladen bis kastriert verärgert die queer theorie angeblögt haben, aber als verräterin des feminismus haben sie butler trotzdem gerne genannt, als diese auch mal fragen des rassismus beackerte. dann wären noch die philosemiten und zionsiten, mit denen butler nun bekanntlich auch gebrochen hat, wie ihr wohl mitbekommen habt. ganz so ungebrochen bewegungsnah war die gute judith also nie. und so riesen israel fan war adorno nun auch nicht, also macht euch mal locker in eurer merkel staatsräsonnahen zionismusfanzineschreibe für germanophile. hallo, irgendwie berlin verpennt, butler letztes jahr, kritik am csd, preis abgelehnt usw usf? viele haben auch dies als kritik oder bruch mit „ihrer bewegung“, der homosexuellenbewegung, verstanden.
dazu kommen noch die vielen aufklärungsfreaks, die zwar immer ein bisschen komplexbeladen bis kastriert verärgert die queer theorie angeblögt haben, aber als verräterin des feminismus haben sie butler trotzdem gerne genannt, als diese auch mal fragen des rassismus beackerte.
dann wären noch die philosemiten und zionsiten, mit denen butler nun bekanntlich auch gebrochen hat, wie ihr wohl mitbekommen habt.
ganz so ungebrochen bewegungsnah war die gute judith also nie.
und so riesen israel fan war adorno nun auch nicht, also macht euch mal locker in eurer merkel staatsräsonnahen zionismusfanzineschreibe für germanophile.

]]>
by: anti http://Anti.blogsport.de/2012/08/08/kalkulierte-kraenkung-zur-verleihung-des-adornopreises-an-judith-butler/#comment-3380 Fri, 24 Aug 2012 19:05:06 +0000 http://Anti.blogsport.de/2012/08/08/kalkulierte-kraenkung-zur-verleihung-des-adornopreises-an-judith-butler/#comment-3380 Ich sehe nicht ganz das Problem. Seine Anhängerschaft zur Kritischen Theorie zu bekennen muss sich ja nun nicht notwendigerweise in diesem Bekenntnis erschöpfen - tatsächlich läge hierin sogar ein performativer Selbstwiderspruch. Ich weiß also nicht was "Teddy" dazu sagen würde, interessanter wäre hier die Frage, welches Problem du darin siehst. Ich sehe nicht ganz das Problem. Seine Anhängerschaft zur Kritischen Theorie zu bekennen muss sich ja nun nicht notwendigerweise in diesem Bekenntnis erschöpfen – tatsächlich läge hierin sogar ein performativer Selbstwiderspruch. Ich weiß also nicht was „Teddy“ dazu sagen würde, interessanter wäre hier die Frage, welches Problem du darin siehst.

]]>
by: xy http://Anti.blogsport.de/2012/08/08/kalkulierte-kraenkung-zur-verleihung-des-adornopreises-an-judith-butler/#comment-3379 Fri, 24 Aug 2012 18:41:49 +0000 http://Anti.blogsport.de/2012/08/08/kalkulierte-kraenkung-zur-verleihung-des-adornopreises-an-judith-butler/#comment-3379 entschuldigung, das "Bekenntnis" gilt selbstverständlich der "Kritischen Theorie"..mein Fehler! entschuldigung, das „Bekenntnis“ gilt selbstverständlich der „Kritischen Theorie“..mein Fehler!

]]>
by: xy http://Anti.blogsport.de/2012/08/08/kalkulierte-kraenkung-zur-verleihung-des-adornopreises-an-judith-butler/#comment-3378 Fri, 24 Aug 2012 18:40:06 +0000 http://Anti.blogsport.de/2012/08/08/kalkulierte-kraenkung-zur-verleihung-des-adornopreises-an-judith-butler/#comment-3378 ein "bekenntnis zur kritischen Theorie" statt "Personenkult"? Was würde Teddy dazu sagen? ein „bekenntnis zur kritischen Theorie“ statt „Personenkult“? Was würde Teddy dazu sagen?

]]>
by: Anna http://Anti.blogsport.de/2012/08/08/kalkulierte-kraenkung-zur-verleihung-des-adornopreises-an-judith-butler/#comment-3375 Wed, 22 Aug 2012 17:45:59 +0000 http://Anti.blogsport.de/2012/08/08/kalkulierte-kraenkung-zur-verleihung-des-adornopreises-an-judith-butler/#comment-3375 Expertokratie schön und gut. Nur kann das ganze auch einfach ausgedrückt werden. Im Lande werden zunehmen Preise an Antizionisten verteilt, der absolute Höhepunkt ist diese Farce. Also einfach dagegensein um zu verhindern, das sich Antizionismus und Israelhass weiter ausbreiten. Soviel Brimborium machen, dass erstmal keine Antizionisten mehr geehrt werden. Ist doch gar net so schwer verständlich - oder? Expertokratie schön und gut. Nur kann das ganze auch einfach ausgedrückt werden. Im Lande werden zunehmen Preise an Antizionisten verteilt, der absolute Höhepunkt ist diese Farce. Also einfach dagegensein um zu verhindern, das sich Antizionismus und Israelhass weiter ausbreiten. Soviel Brimborium machen, dass erstmal keine Antizionisten mehr geehrt werden. Ist doch gar net so schwer verständlich – oder?

]]>
by: horst egon http://Anti.blogsport.de/2012/08/08/kalkulierte-kraenkung-zur-verleihung-des-adornopreises-an-judith-butler/#comment-3367 Fri, 17 Aug 2012 23:03:34 +0000 http://Anti.blogsport.de/2012/08/08/kalkulierte-kraenkung-zur-verleihung-des-adornopreises-an-judith-butler/#comment-3367 ähnliches geschwurbel wie bei der gruppe morgenthau. ich kann mir schöneres vorstellen als eine fundierte kritik der arbeiten butlers zu erstellen, z.B. auf dem Wasser liegen und friedlich in den Himmel schauen. ich bevorzuge den aufruf von stop the bomb, den versteht man auch ohne dreimonatigen austausch im lesekreis. ähnliches geschwurbel wie bei der gruppe morgenthau. ich kann mir schöneres vorstellen als eine fundierte kritik der arbeiten butlers zu erstellen, z.B. auf dem Wasser liegen und friedlich in den Himmel schauen. ich bevorzuge den aufruf von stop the bomb, den versteht man auch ohne dreimonatigen austausch im lesekreis.

]]>
by: Bea http://Anti.blogsport.de/2012/08/08/kalkulierte-kraenkung-zur-verleihung-des-adornopreises-an-judith-butler/#comment-3362 Thu, 16 Aug 2012 09:33:21 +0000 http://Anti.blogsport.de/2012/08/08/kalkulierte-kraenkung-zur-verleihung-des-adornopreises-an-judith-butler/#comment-3362 <blockquote>Das wäre die zu leistende und ausstehende Arbeit: eine umfängliche und fundierte Kritik der Arbeiten Butlers zu erstellen, die den inneren Zusamenhang zwischen ihrem politischen Engagement dar- und bloßstellen.</blockquote> An so einer Darstellung, die eben versucht Butlers politische Praxis aus ihrer Philosophie zu entwickeln, hat sich nun die Gruppe Morgenthau versucht: http://gruppemorgenthau.com/2012/08/08/never-mind-the-adorno-heres-the-judith-butler/

Das wäre die zu leistende und ausstehende Arbeit: eine umfängliche und fundierte Kritik der Arbeiten Butlers zu erstellen, die den inneren Zusamenhang zwischen ihrem politischen Engagement dar- und bloßstellen.

An so einer Darstellung, die eben versucht Butlers politische Praxis aus ihrer Philosophie zu entwickeln, hat sich nun die Gruppe Morgenthau versucht:

http://gruppemorgenthau.com/2012/08/08/never-mind-the-adorno-heres-the-judith-butler/

]]>
by: anti http://Anti.blogsport.de/2012/08/08/kalkulierte-kraenkung-zur-verleihung-des-adornopreises-an-judith-butler/#comment-3344 Fri, 10 Aug 2012 14:07:14 +0000 http://Anti.blogsport.de/2012/08/08/kalkulierte-kraenkung-zur-verleihung-des-adornopreises-an-judith-butler/#comment-3344 Zitiert wurde nach den "Frankfurter Adorno Blättern", ob sie schon in einer Buchausgabe vorliegt ist mir nicht bekannt. "Neues als Immergleiches" müsste zu finden sein in: Theodor W. Adorno, “Graeculus (II). Notizen zu Philosophie und Gesellschaft 1943–1969”, in: Frankfurter Adorno Blätter, hrsg. v. Rolf Tiedemann, Heft VIII Zitiert wurde nach den „Frankfurter Adorno Blättern“, ob sie schon in einer Buchausgabe vorliegt ist mir nicht bekannt. „Neues als Immergleiches“ müsste zu finden sein in: Theodor W. Adorno, “Graeculus (II). Notizen zu Philosophie und Gesellschaft 1943–1969”, in: Frankfurter Adorno Blätter, hrsg. v. Rolf Tiedemann, Heft VIII

]]>